Dr. med. Thomas Nowotny
Kinder- und Jugendarzt
Vorbeugung
Vorbeugung und Früherkennung von Krankheiten und Entwicklungsstörungen sind mir besonders wichtig.

Einen wirksamen und sicheren Schutz vor vielen gefährlichen Krankheiten geben
Schutzimpfungen. Sie als Eltern entscheiden, ob und wie Ihr Kind geimpft wird. Ich biete Ihnen eine individuelle Impfberatung und -begleitung an mit dem Ziel eines möglichst frühzeitigen und umfassenden Schutzes für Ihr Kind.

Von Anfang an leisten Ernährung und Lebensführung einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung Ihres Kindes. Die Zufuhr von Vitaminen und Spurenelementen schützt vor Blutungsneigung, Knochen- und Zahnerkrankungen. Eine optimale Schlafumgebung trägt ebenso wie das Stillen dazu bei, das Risiko des Plötzlichen Kindstods weiter zu senken. Gleichzeitig lassen sich damit auch Allergien vermeiden.

Vorausschauende Beratung und Planung hilft auch, viele Unfälle zu verhüten.

Die Vorsorgeuntersuchungen spielen in der Kinder- und Jugendarztpraxis eine große Rolle. Neben der Entwicklungsdiagnostik (mittels "EVU", Erweiterter Vorsorgeuntersuchung) biete ich Ultraschallscreening von Säuglingshüften und -nieren, Pulsoxymetrie, Hör- und Sehtests an. 

Viele Eltern kennen noch nicht alle "neuen" Vorsorgeuntersuchungen, deshalb möchte ich hier noch einmal darauf hinweisen:

- U7a um den 3. Geburtstag

- U10 mit 7-8 Jahren

- U11 mit 9-10 Jahren

- J1 mit 12-14 Jahren

- J2 mit 16-17 Jahren.
   



Allergien vermeiden
Unfälle vermeiden
Vorsorgen
HomePraxisangebotVorbeugungAsthma- und NeurodermitistrainingJugendsprechstundeRaucherentwöhnungLinks